Nächste Ziehung, Mittwoch, den 01.03.2017 um 18:25 Uhr
Werbung

Berlinerin wird versehentlich Lottomillionärin

am 10.01.2017, 08:46:07 Uhr

Durch einen Irrtum bei der Scheinabgabe ist eine Berlinerin Lottomillionärin geworden. Die Frau gab ihr Los für die Eurojackpot-Ziehung vom vergangenen Freitag versehentlich gleich zweimal ab. Dadurch erhält sie die Gewinnsumme von knapp 600.000 Euro nun doppelt.

Theoretisch könne jeder Lottospieler so viele Tippscheine ausfüllen, wie er wolle, erklärte eine Pressesprecherin von Lotto Berlin.

Bereits am Montag meldete sich die Frau bei der Lottozentrale, um ihren Gewinn geltend zu machen.